Du bist da, und alles um mich wird so leicht, so leicht.
Du bist da, und alle Dunkelheit sie weicht.
Du bist da, und alle Wunden sind geheilt, geheilt.
Du bist da und aller Kummer ist enteilt.

Wenn du gehst, was bliebe mir,
Nur ein allerletztes Lied.
Wenn du gehst, verzeihe mir,
verklingt es dann mit dir.

Bleibe hier, und alles um mich wird so leicht, so leicht.
Bleibe hier, und alle Dunkelheit sie weicht.
Bleibe hier, und alle Wunden sind geheilt, geheilt.
Bleibe hier, und aller Kummer ist enteilt.

Wenn du bleibst, dann glaube mir,
Bleiben tausend Lieder.
Wenn du bleibst, dann singe ich
Sie dir immer wieder.


Text, Musik, Instrumente, Arrangement, Gesang: Frank Breburda
Aufgenommen im Tonstudie Alte Mühle
Foto:
© fotolia-meo mundo 97
© Frank Breburda







Tausend Lieder
Du bist da

Als Mini-Compactdisc, abspielbar auf allen CD-Playern,
oder im mp3-Format erhältlich.

1 Titel - Spielzeit 03:38





Titel als mp3: 1,-- €
Zusendung via E-Mail. Bitte Kontoverbindung erfragen.

Titel als Mini-Compactdisc in Klarsichtbox: 2,50 €
zzgl. 2,-- € Porto, Verpackung, Versand. Bei Bestellung von mehreren CDs werden
Porto-, Verpackung-, und Versandkosten einmalig neu berechnet.


Bestellung per E-Mail: info@frank-breburda.de



Spendenhinweis
 

Einnahmen aus den CD-Verkäufen und meinen Konzerten gehen anteilig
als Spende an meine balinesischen Freunde. Sie sind als Schul- und
Ausbildungsgeld ihrer Kinder bestimmt.
 
Mehr Informationen dazu finden Sie hier.





Download, Nachdruck und jedwede weitere Veröffentlichung nur
mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Rechteinhabers!
Siehe auch: Impressum


zurück | home

Tausend Lieder
Du bist da

Ein herrlich, lauer und sternenklarer Abend in den Bergen Gomeras. Es ist 2:15 Uhr. Ich sitze im Ferienhaus meiner Eltern und habe gerade ein neues Lied fertig gestellt. Zufrieden doch übermüdet will ich die Gitarre zurück in ihren Koffer legen. Bevor ich zu Bett gehe, möchte ich noch einmal den prachtvoll, funkelnden Sternhimmel genießen. In diesem Moment besuchen mich doch tatsächlich noch drei Wörter und drei Töne. „Du bist da“. Mir bleibt keine andere Wahl, als mich noch einmal an den hölzernen Küchentisch zu setzen. Was selten geschieht, passiert in diesem Augenblick. Ohne nach Ideen, Worten und Melodien zu suchen, entsteht in ungefähr zwanzig Minuten dieses Lied, dass bald den Titel trägt: Tausend Lieder. Ich weiß nicht, wie so etwas geschehen kann, doch es begeistert mich und macht zuversichtlich, dass mir wohl immer neue Lieder “einfallen” werden.

Auf CD erhältlich

startseite  |  termine  |  cds  |  fotos  |  über mich  |  presse  |  impressum  |  studio alte mühle  |  links  |  extrablatt

 

startseite  |  termine  |  cds  |  fotos  |  über mich  |  presse  |  impressum  |  studio alte mühle  |  links  |  extrablatt